Private Krankenversicherung Beamte Kosten Ranking

Besonders für Beamte lohnt sich die private Krankenvollversicherung. Die Tarifkosten liegen auf Grund der Beihilfe durch den Dienstherren fast immer unter den Krankenversicherungskosten der gesetzlichen Krankenkassen. Im Kostenvergleich der Stiftung Warentest haben die Experten Beiträge von unter 200 Euro ermitteln können. Die günstigste Krankenkostenversicherung steht im Angebot der Concordia PKV Versicherung.
Profitieren Sie von unseren Erfahrungen in der Beamtenversorgung und erhalten einen kostengünstigen und leistungsstarken Krankenversicherer aus unserem Tarifvergleich.

KRANKENVERSICHERUNGSKOSTEN IM BEAMTENTARIF REDUZIEREN

Es gibt gibt etliche Optionen, um die Tarifkosten eine privaten Krankenkostenversicherung deutlich zu senken ohne auf Leistungen verzichten zu müssen. Das probateste Mittel ist dabei die Kostensenkung mit Hilfe der Selbstbeteiligung. So können die Kosten reduziert werden, Beate müssen keine Leistungseinbußen in Kauf nehmen. Auch hier bieten wir Ihnen eine ausführliche Kostenberechnung und finden einen zugeschnittenen Beamtentarif für Sie und Ihre Familie.

KOSTENBETEILIGUNG DURCH DEN DIENSTHERREN SENKEN EIGENANTEIL

Im Gegensatz zur gesetzlichen Krankenkasse (GKV) bietet die private Krankenversicherung für Beamte den Vorteil, dass sich der Dienstherr an den Krankenkosten beteiligt. Dabei haben nicht nur die Beamten als auch die Beamtenanwärter einen gesetzlichen Anspruch auf Kostenteilung, auch die Familie kann eine Unterstützung der Krankheitskosten in Anspruch nehmen. Kinder erhalten pro PKV Tarif eine Kostenerstattung von bis zu 80 Prozent, Ehepartner können noch immer 70 Prozent der Gesamtkosten durch den Dienstherren erhalten.

PRIVATE KRANKENKOSTENVERSICHERUNG IM STIFTUNG WARENTEST RANKING

Im aktuellste aller Stiftung Warentests analysieren die Experten die Kosten der privaten Krankenversicherungs Tarife für Beamte und Beamtenanwärter in einem groß angelegten Kostentest. Die günstigsten Tarife bieten derzeit folgende privat Krankenversicherungen:

  • Kostenrang 01: Concordia mit 196 Euro
  • Kostenrang 02: Huk-Coburg 207 Euro
  • Kostenrang 03: Debeka 219 Euro
  • Kostenrang 04: Pax-Familienfürsorge 225 Euro
  • Kostenrang 05: Alte Oldenburger 237 Euro

Die Beamtenkosten liegen bei unter 200 Euro pro Monat. Untersucht werden die Krankenversicherungskosten mit Beihilfe für einen Beamten.

VERSICHERUNGSKOSTEN IM ALTER UND RISIKOZUSCHLAG PRO MONAT

Auch im Alter bietet sich die private Krankenkostenversicherung an. Die Beitragskosten können auch im Alter an die persönliche Situation angepasst werden. Alle Krankenversicherer sind immer auch verpflichtet einen Krankenversicherungs Basistarif anzubieten, der im Umfang der Kostensätze und Leistungen dem Niveau einer gesetzlichen Krankenkasse entspricht. Krankenkostenversicherer wie die Debeka haben sich in den Beamtenversicherungen geöffnet und verlangen einen maximalen Risikokostenzuschlag von nicht mehr als 30 Prozent pro Monat.

WAS KOSTET PKV FÜR REFERENDARE UND LEHRER MIT KINDERN – KOSTENRECHNER

Verbeamtete Lehrer und Referendare zahlen inmitten der PKVs einen ebenfalls sehr günstigen Beitrag. Je nach Beamtenstatus (Kommunalbeamte, Landesbeamte oder Bundesbeamte) liegt der Kostenzuschuss bei bis zu 50 Prozent. Die Kinder können mit einer Kostenübernahme von bis zu 80 Prozent rechnen. Mit Kindern in der privaten Krankenbeitragsversicherung ergibt sich neben dem Kostenvorteil aus der Vorteil der Leistungen. Kinder erhalten eine Kostenübernahme auch bei Vorsorgeuntersuchungen als auch im Rahmen der Kieferorthopädie.

KOSTENRÜCKERSTATTUNG FÜR BEAMTE IN DEN BEAMTENTARIFEN

Beamtenkrankenversicherungen bieten neben den günstigen Kostensätzen auch eine Kostenrückerstattung im Falle einer Leistungsfreiheit an. In einigen Krankenversicherungen gibt es einen Kostenersatz von bis zu vier Monatsbeiträgen. Machen Sie auch hier die Kostenvergleich und erhalten die besten Tarife mit individuellen Krankenversicherungsleistungen. Profitieren Sie von den Erfahrungen der Experten von private Krankenversicherungen Beamter.